FacebookTwitterYoutubePicasaFeedGoogle

Neueste Bildergalerien

Was ist Floorball?

Floorball ist ein schneller Hallen-Hockeysport. Gespielt wird mit Stöcken aus Kunststoff und einem leichten Plastikball auf einem 40 x 20 m großen Spielfeld, umrahmt von einer Bande.

Aarno Niemi verlässt FLOOR FIGHTERS

Die FLOOR FIGHTERS verloren am vergangenen Sonntag knapp mit 8:10 gegen Vizemeister Leipzig und verabschiedeten sich damit in die 6-wöchige WM Pause. Im Dezember steht in Schweden die bislang größte Floorball Weltmeisterschaft an, zum Finale werden rund 15.000 Zuschauer erwartet. Die Pause werden die Chemnitzer aber intensiv nutzen, um sich in der Teamführung neu aufzustellen, denn mit Aarno Niemi nahm der erst vor 6 Monaten zu den FLOOR FIGHTERS gekommene Headcoach am Sonntagabend seinen Abschied.
 

Pokal-Aus nach Verlängerung

Das Herren-Regionalligateam der Floor Fighters hat den Einzug in die 3. Runde des Floorball Deutschland Pokals verpasst. Gegen den Zweitligisten Floorball Butzbach unterlag man in der Overtime knapp mit 4-5.

 

Regio-Herren weiter auf Erfolgskurs

Die 2. Herrenmannschaft der Floor Fighters Chemnitz bleibt in der Regionalliga Ost weiterhin ungeschlagen. Vor heimischer Kulisse setzte man sich am 08.11. gegen das Team der SG Heidenau/Graupa durch. Die Verteidigung der Chemnitzer stand souverän und Torhüter Peer Mathiebe musste während der 60 Minuten nicht hinter sich greifen.  Die Offensive lies einige Chancen aus und zeigte nicht ihr gesamtes spielerisches Know-How. Am Ende stand trotz dessen ein sicheres 7-0 auf der Anzeigetafel  Trainer R. Schoch gab an diesem Spieltag den jungen Akteuren Gelegenheit, Spielerfahrung zu sammeln und die im Training erlernten Erkenntnisse praktisch anzuwenden.

Spielbericht: https://sbkost.saisonmanager.de/index.php?seite=game&game=23524

Am Tag darauf ging es nach Weißenfels. Gegen die 2. Mannschaft der Igels Dresden fuhren die Floor Fighters einen 4-2 (0-0: 3-1; 1-1) Sieg ein und festigten den ersten Tabellenplatz. Im ersten Drittel gab es wenig zu sehen und es ging mit einem 0-0 in die Drittelpause. In den Anfangsminuten des zweiten Drittels fuhr das Team um Trainer R. Schoch dann hoch und erzielte 3 Tore. Dresden verkürzte in der 15. Minute auf 3-1. Der letzte Spielabschnitt verlief ausgeglichen und beide Mannschaften erzielten jeweils 1 Tor. Jedoch erteilten die Schiedsrichter eine 2-minütige Strafe gegen Chemnitz wegen Stoßens und eine gegen Dresden auf Grund eines hohen Stocks.

https://sbkost.saisonmanager.de/index.php?seite=game&game=23525


 

NEU: FLOOR FIGHTERS bieten U7 Training an

Die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hierzu bieten die FLOOR FIGHTERS ab sofort Montags, von 16:45 - 18:00 Uhr, ein U7 Kindertraining in der Sporthalle Promenadenstraße (Zugang von der Seumestraße) an. Geleitet wird dieseTrainingsgruppe von einer interessanten Mischung aus Eltern (Gerd Kretzschmar und Jessica Mammitzsch), die ganz neu für diesen Bereich gewonnen werden konnten, und von Bundesligaspielern aus dem aktuellen Kader des Herrenteams. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
 

Herren verlieren Partie gegen BAT Berlin 17 Sekunden vor Schluss

Spielbericht zum vergangenen Spieltag der Floorball Bundesliga

Da war einfach mehr drin, wenn du zwei Drittel das bessere Team bist, musst du den Sieg mitnehmen.“ So lautet die bittere Analyse von Coach Niemi nach dem sein Team gegen BAT Berlin 17 Sekunden vor Schluss den Knockout einstecken musste.

 

Heimspieltag der U13

Vergangenen Samstag fand in der Jahnbaude der Heimspieltag für die zwei Kleinfeldmannschaften der U13 der FloorFighters statt. Beide Teams bestreiten die Saison mit einem relativ dünnen Kader von jeweils 6 Spielern + Goalie. Das garantiert viel Einsatzzeit stellt aber gleichzeitig hohe konditionelle Ansprüche, da die restlichen Teams oft mit doppelt so vielen Spielern antreten. Für die 1. Mannschaft war der Spieltag gleichzeitig der Saisonauftakt, die 2. Mannschaft konnte in ihren ersten beiden Saisonspielen bereits einen Sieg erringen.

 

FLOOR FIGHTERS mit Licht und Schatten

Spielberichte zu den Bundesligaspielen vom vergangenen Wochenende

Die FLOOR FIGHTERS erleben ein Wochenende im Wechselbad der Gefühle. Gegen Meisterschaftsfavorit Wernigerode scheitern die Sachsen im Zweiten Drittel und müssen letztlich einen 3:9 Heimniederlage in Kauf nehmen. Am darauf folgenden Tag folgte die Auswärts-Rehabilitation gegen die Igels aus Dresden mit einem starken 3:13. Wie ausgewechselt zeigten die Mannen von Coach Niemi ein völlig anderes Gesicht. „Wir waren in Dresden eiskalt. Wenn wir weiterhin unsere klaren Chancen so nutzen ist noch viel möglich. Leider konnten wir am Vortag nicht unsere beste Leistung auf das Paket bringen“, resümierte Aarno Niemi.
 

Ausrüster





Promo-Video

1. FBL - Herren

S T P
1  UHC Weissenfels  9 +30 24
2  Red Devils  9 +19 22
3  Red Hocks  9 +9 16
4  MFBC Leipzig  9 +7 16
5  ETV Hamburg  9 -8 12
6  BAT Berlin  9 -5 10
7  SSF Bonn  9 -19 10
8  Floor Fighters  9 -1 9
9  Igels Dresden  9 -16 9
10  TV Lilienthal  9 -16 6
>> Matches & Statistics <<
Playoffs Qualifikation Playdowns

Sponsors

Clips & Interviews


1. FBL - FFC vs. TVL - Highlights

1. FBL - FFC vs. Bremen - Preview

1. FBL - Red Devils vs. FFC


Kalender

Dezember 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Besucherzähler

HeuteHeute14
GesternGestern53
Letzten MonatLetzten Monat1310
GesamtGesamt80242