FacebookTwitterYoutubePicasaFeedGoogle

Last Pictures

What's Floorball?

Floorball is one of the fastest indoor sports worldwide. Two teams with each six players play against each other trying to shoot a light plastic ball into the opponent goal by using a stick.

Pokal-Aus nach Verlängerung

Das Herren-Regionalligateam der Floor Fighters hat den Einzug in die 3. Runde des Floorball Deutschland Pokals verpasst. Gegen den Zweitligisten Floorball Butzbach unterlag man in der Overtime knapp mit 4-5. Nach spannenden 60 Minuten stand es 4-4. Die Chemnitzer zeigten bis dato eine gute Leistung und spielten selbstbewusst auf. In der Nachspielzeit gelang Butzbach dann allerdings der entscheidende Treffer in Überzahl. Das Ziel am Final4 in der eigenen Stadt teilzunehmen wurde durch diese Niederlage nicht erfüllt. Der Fokus liegt nun ganz auf dem Erreichen der Play-Offs, um sich mit den besten Teams aus allen Regionalliga-Staffeln zu messen. Dem Bundesligateam wünschen die Spieler der 2. Herrenmannschaft viel Erfolg beim Final4 im März!


 

 

Regio-Herren weiter auf Erfolgskurs

Die 2. Herrenmannschaft der Floor Fighters Chemnitz bleibt in der Regionalliga Ost weiterhin ungeschlagen. Vor heimischer Kulisse setzte man sich am 08.11. gegen das Team der SG Heidenau/Graupa durch. Die Verteidigung der Chemnitzer stand souverän und Torhüter Peer Mathiebe musste während der 60 Minuten nicht hinter sich greifen.  Die Offensive lies einige Chancen aus und zeigte nicht ihr gesamtes spielerisches Know-How. Am Ende stand trotz dessen ein sicheres 7-0 auf der Anzeigetafel  Trainer R. Schoch gab an diesem Spieltag den jungen Akteuren Gelegenheit, Spielerfahrung zu sammeln und die im Training erlernten Erkenntnisse praktisch anzuwenden.

Spielbericht: https://sbkost.saisonmanager.de/index.php?seite=game&game=23524

Am Tag darauf ging es nach Weißenfels. Gegen die 2. Mannschaft der Igels Dresden fuhren die Floor Fighters einen 4-2 (0-0: 3-1; 1-1) Sieg ein und festigten den ersten Tabellenplatz. Im ersten Drittel gab es wenig zu sehen und es ging mit einem 0-0 in die Drittelpause. In den Anfangsminuten des zweiten Drittels fuhr das Team um Trainer R. Schoch dann hoch und erzielte 3 Tore. Dresden verkürzte in der 15. Minute auf 3-1. Der letzte Spielabschnitt verlief ausgeglichen und beide Mannschaften erzielten jeweils 1 Tor. Jedoch erteilten die Schiedsrichter eine 2-minütige Strafe gegen Chemnitz wegen Stoßens und eine gegen Dresden auf Grund eines hohen Stocks.

https://sbkost.saisonmanager.de/index.php?seite=game&game=23525


 

NEU: FLOOR FIGHTERS bieten U7 Training an

Die Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Hierzu bieten die FLOOR FIGHTERS ab sofort Montags, von 16:45 - 18:00 Uhr, ein U7 Kindertraining in der Sporthalle Promenadenstraße (Zugang von der Seumestraße) an. Geleitet wird dieseTrainingsgruppe von einer interessanten Mischung aus Eltern (Gerd Kretzschmar und Jessica Mammitzsch), die ganz neu für diesen Bereich gewonnen werden konnten, und von Bundesligaspielern aus dem aktuellen Kader des Herrenteams. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
 

Herren verlieren Partie gegen BAT Berlin 17 Sekunden vor Schluss

Spielbericht zum vergangenen Spieltag der Floorball Bundesliga

Da war einfach mehr drin, wenn du zwei Drittel das bessere Team bist, musst du den Sieg mitnehmen.“ So lautet die bittere Analyse von Coach Niemi nach dem sein Team gegen BAT Berlin 17 Sekunden vor Schluss den Knockout einstecken musste.

 

Heimspieltag der U13

Vergangenen Samstag fand in der Jahnbaude der Heimspieltag für die zwei Kleinfeldmannschaften der U13 der FloorFighters statt. Beide Teams bestreiten die Saison mit einem relativ dünnen Kader von jeweils 6 Spielern + Goalie. Das garantiert viel Einsatzzeit stellt aber gleichzeitig hohe konditionelle Ansprüche, da die restlichen Teams oft mit doppelt so vielen Spielern antreten. Für die 1. Mannschaft war der Spieltag gleichzeitig der Saisonauftakt, die 2. Mannschaft konnte in ihren ersten beiden Saisonspielen bereits einen Sieg erringen.

 

FLOOR FIGHTERS mit Licht und Schatten

Spielberichte zu den Bundesligaspielen vom vergangenen Wochenende

Die FLOOR FIGHTERS erleben ein Wochenende im Wechselbad der Gefühle. Gegen Meisterschaftsfavorit Wernigerode scheitern die Sachsen im Zweiten Drittel und müssen letztlich einen 3:9 Heimniederlage in Kauf nehmen. Am darauf folgenden Tag folgte die Auswärts-Rehabilitation gegen die Igels aus Dresden mit einem starken 3:13. Wie ausgewechselt zeigten die Mannen von Coach Niemi ein völlig anderes Gesicht. „Wir waren in Dresden eiskalt. Wenn wir weiterhin unsere klaren Chancen so nutzen ist noch viel möglich. Leider konnten wir am Vortag nicht unsere beste Leistung auf das Paket bringen“, resümierte Aarno Niemi.
 

Heimpleite - Auswärtsrekordsieg

Die FLOOR FIGHTERS konnten es dieses Wochenende nur klar und deutlich. Setzte es am Samstagabend noch eine deutliche 3-9 Niederlage gegen Wernigerode, schaffte man am heutigen Sonntag ein unglaubliches Comeback und siegte bei den Igels Dresden 3-13! Nach einem solch hohen Auswärtssieg muss man wohl lange zurück in den Archiven suchen... War das in der Vizemeistersaison 2006/07?
 

Supplier





Promo-Video

1. FBL - Herren

S T P
1  Red Devils  7 +15 16
2  UHC Weissenfels  6 +18 15
3  Red Hocks  7 +11 15
4  MFBC Leipzig  7 +7 13
5  Floor Fighters  7 +2 9
6  ETV Hamburg  6 -7 9
7  SSF Bonn  6 -5 8
8  BAT Berlin  6 -1 7
9  TV Lilienthal  7 -16 3
10  Igels Dresden  7 -24 3
>> Matches & Statistics <<
Playoffs Qualification Playdowns

Sponsors

Clips & Interviews


1. FBL - FFC vs. TVL - Highlights

1. FBL - FFC vs. Bremen - Preview

1. FBL - Red Devils vs. FFC


Calendar

November 2014
M T W T F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Hit Counter

TodayToday35
YesterdayYesterday69
Last monthLast month1807
TotalTotal78030