Heimspieltag Floor Fighters vs. Berlin Rockets

Heimspieltag Floor Fighters vs. Berlin Rockets

Donnerstag, 13. Februar 2020

Nach dem kräftezehrenden Doppelspieltagswochenende mit einem Heimsieg gegen die Red Hocks Kaufering und der Auswärtsniederlage im Spitzenspiel gegen den MFBC Leipzig steht am Samstag das nächste Heimspiel auf dem Programm unserer Floor Fighters. Dazu erwarten unsere Fighters am Samstag um 18:00 Uhr die Berlin Rockets in der Chemnitzer Schlossteichhalle.

Mit dem Blick auf die Tabelle sind die Rollen klar verteilt. Die Floor Fighters belegen aktuell mit 27 Punkten den 3. Rang der Floorball Bundesliga und stellen mit 127 Treffern die zweitstärkste Offensive der Liga. Die Rockets aus Berlin stehen wiederum mit nur 9 Punkten und den wenigsten Torerfolgen auf dem vorletzten Platz in der Tabelle. Dennoch wird es für die Jungs um unseren Trainer Sascha Franz kein Sonntagsspaziergang werden, da die Haupstädter mit ihren erfahrenen Spielern über eine starke Defensive verfügen, die es erst einmal zu knacken gilt. Zudem haben die Rockets mit dem Finne Jami Savolainen und Nationalspieler Tim Lemke auch Offensivspieler, die aus Kontersituationen heraus immer gefährlich werden können.

Dennoch wollen unsere Floor Fighters von Beginn an ihr eigenes Spiel aufziehen und die Rockets mit viel Ballbesitz sowie variablem und schnellem Offensivspiel in die Knie zwingen. Wenn es unserem Chemnitzer Team gelingt, aus einer sicheren Defensive heraus zu agieren und vorn die Offensivkräfte um Topscorer Juho Kivinen entsprechende in Szene zu setzen, stehen die Chancen gut, die 3 Punkte in Chemnitz zu behalten. Dazu erwarten unsere Floor Fighters wieder Unterstützung durch ihre große Fangemeinde, die in dieser Saison bis auf eine Ausnahme nur Siege miterleben durfte. Somit stehen die Vorzeichen sehr gut, wenn es am Samstag in der „Schlossi“ wieder heißt: 1-2-3 Floor Fight!!!

Auch unser Herren Regionalligateam lädt am Wochenende zum Heimspieltag in die Janbaude ein. Nach dem wetterbedingten Ausfall des Spitzenspiels bei den TSG Füchsen treffen die Floor Fighters II am Sonntag um 16:00 Uhr in der ebenso wichtigen Partie auf den USV TU Dresden, welcher aktuell nur einen Punkt hinter Chemnitz auf Tabellenplatz 3 steht. Mit einem Sieg wäre dem Team um Philipp Hamann eine sehr gute Ausgangsposition für die Playoffs so gut wie sicher.

MaZi

Zurück zur Übersicht