Chemnitz ist sächsischer Landesstützpunkt Floorball

Chemnitz ist sächsischer Landesstützpunkt Floorball

Montag, 12. Juli 2021

Nachdem unser Verein im vergangenen Jahr bereits für die vorbildliche Talentförderung mit dem „Grünen Band“ ausgezeichnet wurde, können unsere Floor Fighters nun einen weiteren wichtigen Schritt im Bereich der Nachwuchsförderung der Sportart Floorball verkünden. Chemnitz hat als erster Standort in Sachsen die Ernennung zum „Landesstützpunkt Floorball“ erhalten.

Doch was steht hinter diesem Titel? Floorball gilt als eine der attraktivsten, nicht-olympischen Zukunftssportarten der Welt, erfreut sich insbesondere bei jungen SportlerInnen großer Beliebtheit und wird sich auch in den kommenden Jahren weiter etablieren. Sachsen gilt dabei traditionell als Hochburg mit einer Vielzahl an Vereinen, die ein breites Spektrum an Angeboten für Jung und Alt bereithalten. Neben den Erfolgen der Herren- und Damenbundesligateams setzt sich auch der Floorball-Nachwuchs der Region immer wieder bei Playoffs, Deutschen Meisterschaften und in Auswahlteams erfolgreich durch.

Nur durch eine weitere, zusätzliche Bündelung der Leistungsspitze und der Förderung der Landesauswahlen kann der Floorballsport in Sachsen auch zukünftig seine Spitzenstellung in Deutschland behaupten, nationale Titel hervorbringen und aus den Landesauswahlen auch zukünftig Nationalspieler generieren. Und genau an dieser Stelle möchte der Landesstützunkt Floorball bei den Floor Fighters Chemnitz anknüpfen.

Der sächsische Landesstützpunkt in Chemnitz soll zunächst Basis für eine professionalisierte Nachwuchsförderung von ambitionierten Leistungsträgern sein. Chemnitz und die Floor Fighters sollen deshalb erster Anlaufpunkt für gemeinsame Trainings der Landesauswahlen, aber auch für individuelle Zusatztrainings für Auswahlspielerinnen und –spieler sein. Dazu sollen auch weiterhin Trainingslager der Nationalteams in Chemnitz stattfinden, um einen gemeinsamen Trainings- und Erfahrungsaustausch mit den nationalen Spitzensportlern und deren Trainern zu ermöglichen. Aber auch die bereits angebotenen, vereinsübergreifenden Winter-, Sommer- und Herbstcamps sollen weiter angeboten und ausgebaut werden.

Dahingehend bietet Chemnitz mit einer sehr guten Halleninfrastruktur, professionellen Trainingsbedingungen, günstigen und zentralgelegenen Unterkünften sowie der Floorball-Expertise unserer Floor Fighters ideale Voraussetzungen.

In Zusammenarbeit mit den sächsischen Talentestützpunkten (Leipzig, Dresden) können zukünftig Spielersichtungen, Auswahltrainings, Trainerzusammenkünfte, etc. auf ein weitaus professionelleres Level gehoben werden, von denen nicht nur der Floorballstandort Chemnitz, sondern ganz Sachsen profitieren wird. 

Zurück zur Übersicht