U11 (Kleintor) setzt sich an die Tabellenspitze

U11 (Kleintor) setzt sich an die Tabellenspitze

Sonntag, 19. Januar 2020

Am Sonntag starteten nun auch die Floor Fighters der U11-Mannschaft (Kleintor) mit ihren beiden Spielen in Döbeln in das neue Jahr.

Im ersten Spiel trafen die Chemnitzer auf die Spieler des BSV Markranstädt.

Gleich im ersten Angriff brachte Linda ihr Team nach nur wenigen Spielsekunden mit ihrem Tor zum 1:0 in Führung. Konstantin und Jules erhöhten wenig später zum 3:0. Den Markranstädtern gelang zwar noch ein Anschlusstor zum 3:1. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit zeigten die Chemnitzer jedoch ihre spielerische Überlegenheit. Mit Toren von Jules, Linda und Tabea erspielten sich die Chemnitz durch schöne Kombinationen und gute Abwehrarbeit des gesamten Teams eine stabile 8:1 Halbzeitführung.

An diese sehr guten Leistungen knüpften die Floor Fighters auch in der zweiten Halbzeit an. Da den Gegnern nur noch drei weitere Tore gelangen und sie den Chemnitzern viel Platz zum Spielen ließen, konnten die Floor Fighters dieses Spiel am Ende durch weitere Tore von Tabea, Jules und Linda mit 15:4 für sich entscheiden. Dabei sammelten Anna, Yannick und Constantin durch ihre Vorlagen ebenfalls Punkte.

In ihrem zweiten Spiel traten die Floor Fighters gegen die Floorball Pinguine Jena an.

Mit viel Elan starteten die Chemnitzer auch in dieses Spiel. Kurz nach dem Anpfiff brachte Linda die Chemnitzer wieder mit 1:0 in Führung.

Im weiteren Verlauf brachten die Einsätze von Anna, Marit, Yannick, Anestis und Constantin viele Ballgewinne für die Chemnitzer, die Jules, Tabea und Linda dann in Tore umwandelten.

Lukas hielt dabei durch seine konzentrierte Abwehrleistung das Chemnitzer Tor sauber, so dass es zur Halbzeit 5:0 für die Floor Fighters stand.

In der zweiten Halbzeit ließen die Chemnitzer durch ihre starke Teamleistung nichts mehr anbrennen. Die Floor Fighters ließen den Ball flüssig durch die Reihen spielen und durch schöne Kombinationen stand es am Ende verdient 12:2 für Chemnitz. Mit sechs Siegen aus sechs Spielen setzten sich die Chemnitzer U11-Spieler in der Kleintorserie somit an die Tabellenspitze.

Für die Floor Fighters spielten:

Tabea, Anna, Marit, Jules, Linda, Anestis, Lukas, Constantin, Yannick

Zurück zur Übersicht